Drivewear™

GLÄSER FÜR AUTOFAHRER
DRIVEWEAR ist das erste auf der Welt existierende phototrope Brillenglas, das hinter der Windschutzscheibe dunkler wird.

Durch die einzigartige Technologie der Firma Transitions Optical wurde das Unmögliche machbar. Diese Firma – der Weltspitzenreiter in der Herstellung von phototropen Brillengläsern – hat für die Firma Younger Optics ein innovatives phototropes Glas geschaffen, dessen Moleküle unter Einfluss sichtbaren Lichts aktiv werden.

DRIVEWEAR

Das Brillenglas DRIVEWEAR ist aus der Verbindung von Technologien zweier amerikanischer Firmen entstanden: NuPolar – der Firma Younger Optics und Transitions Optical.

Die Verwendung der einzigartigen phototropen Eigenschaften bewirken, dass das Brillenglas im sichtbaren Licht braun wird und die Lichtabsorption sich bis zu 78% steigt. Bei sonnigem Wetter reduzieren die aktivierten Moleküle des phototropen Glases die Lichtintensität. Der erzielte Effekt wird zusätzlich durch eine polarisierende Schicht unterstützt, welche die Sehqualität und den Sehkomfort beim Autofahren erhöht.

FÜRS AUTOFAHREN

In unserer heutigen motorisierten Welt fährt fast eine Milliarde Menschen täglich Auto und diese Anzahl wird immer größer. Viele Autounfälle sind durch schlechte Sichtverhältnisse unterwegs verursacht. Unter Berücksichtigung dieses Problems und dem stetig wachsenden Bedarf seitens der Kunden, haben zwei Welthersteller aus der Optikbranche das einzigartige Brillenglas DRIVEWEAR geschaffen. Es gewährleistet einen idealen Fahrkomfort bei wechselhaften Wetterbedingungen.

Drivewear bietet zusätzlichen, sofortigen Augenschutz, auch nach dem Verlassen des Fahrzeugs.

DRIVEWEAR bietet einen zusätzlichen, blitzschnellen Augenschutz, auch nach dem Aussteigen aus dem Auto – dann werden die normalen phototropen Transitionsmoleküle aktiv. Von den Wetterbedingungen abhängig, kann sich die Lichtabsorption sogar auf 88% erhöhen. Das Brillenglas wird unter Einfluss der Transitions Beschichtung, die auf UV-Licht reagiert, dunkelbraun. Die maximale Verdunklung ist mit der einer Sonnenbrille vergleichbar.

DRIVEWEAR – Gläser schützen sowohl im aktiven, als auch im passiven Zustand zu 100% vor schädlicher UV-Strahlung. Es sorgt für einen maximalen Augenschutz sowohl im Auto, als auch im Freien.
Der Volltönungsgrad des Brillenglases DRIVEWEAR hängt von der Intensität der Sonnenstrahlung und des sichtbaren Lichts ab.

Da eine Grundtönung von 68% vorliegt, sind DRIVEWEAR – Gläser nicht nachtfahrtauglich.

.